Alles, was Sie über grüne Bohnen wissen müssen.


Alles, was Sie über grüne Bohnen wissen müssen.

Sie haben ähnliche Nährwertvorteile bei Snap Peas und Okra. einer Sammlung von Artikeln zu den gesundheitlichen Vorteilen beliebter Lebensmittel. Details und unterstützende Informationen finden Sie im Hauptartikel. K

  • Es ist wichtig, Bohnen in Konserven abzuspülen und zu abtropfen, um den Natriumgehalt zu verringern.
  • Viele Studien haben vorgeschlagen, dass das Risiko von Fettleibigkeit, Diabetes, Herzerkrankungen und allgemeinen Mortalität das Risiko von Fettleibigkeit, Fruchtverbrauch, mehr pflanzliche Lebensmittel wie grüne Bohnen in der Ernährung verringert. und Gemüse fördert auch einen gesunden Teint, eine erhöhte Energie und ein geringeres Gewicht. Enthält:

    • 28 Kalorien
    • 0,55 Gramm (g) Fett
    • 5,66 g Kohlenhydrat
    • 2,6 g Faser
    • 1,94 g Zucker
    • 1,42 g von Protein

    In Bezug auf Nährstoffe enthält es:

    • 17 Milligramm (mg) Calcium
    • 1,2 mg Eisen
    • 18 mg Magnesium
    • 30 mg Phosphor
    • 130 mg Kalium
    • 24 Mikrogramm (MCG) Vitamin A
    • 52,5 mcg Vitamin k
    • 32 mcg Folat

    Eine Tasse abgelassener Snap -Bohnen enthält jedoch auch 362 Mikrogramm Natrium. Verbraucher hondrox in der apotheke sollten vor dem Gebrauch Dosenplatten ausspülen. Für die beste Nährstoffquelle und das niedrigste Natrium wählen Sie frische oder gefrorene Grünbohnen zum Kochen. Vorteile

    Die bereitgestellten Nährstoffe können dazu beitragen, das Risiko einer Reihe von Gesundheitszuständen zu verringern.

    Dies kann die krebserzeugenden Wirkungen heterocyclischer Amine blockieren, die beim Grillen von Fleisch bei hoher Temperatur erzeugt werden. Personen, die ihre gegrillten Lebensmittel bevorzugen, sollten sie mit grünem Gemüse kombinieren, um das Risiko zu verringern. Laut Harvard Medical School scheinen Spinat, Bohnen, Kürbis und grüne Bohnen die Fruchtbarkeit zu fördern.

    Andere Studien haben eine Korrelation zwischen dem Fruchtbarkeitsniveau einer Frau und dem Maß an Eisen, einschließlich Eisen, gezeigt. Lebensmittel wie Tomaten, Paprika oder Beeren können die Eisenabsorption verbessern. Während der Schwangerschaft wird auch eine angemessene Folsäureaufnahme benötigt, um den Fötus vor Nervenrohrdefekten zu schützen. Eine Tasse grüne Bohnen liefert ungefähr 10 Prozent des täglichen Folsäurebedarfs und 6 Prozent des Eisen.

    ausreichender Folatkonsum kann einen Überschuss an Homocystein im Körper verhindern. Dopamin und Noradrenalin, die Stimmung, Schlaf und Appetit regulieren.

    Angemessener Vitamin -K -Verbrauch verbessert die Knochengesundheit, indem sie die Knochenmatrixproteine ​​modifizieren, die Calciumabsorption verbessert und die Calciumausscheidung im Urin reduziert. Prozent der täglichen Anforderungen, 4 Prozent des täglichen Bedarfs einer Person nach Kalzium. Allein die einzelnen Vitamine, Mineralien oder Antioxidantien, die Gemüse wie grüne Bohnen zu einem so wichtigen Teil unserer Ernährung machen. Es ist am besten, sie als Teil einer gesunden, abwechslungsreichen Ernährung zu konsumieren. Es ist wichtig, Bohnen mit Dosen auszuspülen und abzulassen, da dies den Natriumgehalt um bis zu 41 Prozent verringert. Das Kühlen in einer Tasche kann Frische aufrechterhalten. Einfach jedes Ende schnappen oder abschneiden und zu einem Salat oder einem Dip in Ihrem Lieblings -Hummus fügen. 425 Fahrenheit für 20 bis 25 Minuten, drehen Sie sich zur Hälfte.

    Probieren Sie einige dieser gesunden und köstlichen Rezepte, die von registrierten Ernährungsbereichen entwickelt wurden:

    Auflaufsauflauf für gesunde grüne Bohnen

    schnelles und einfaches mexikanisches Minestrone

    klebriges Sesamgrün Beans

    Risiken

    Menschen, die Bluthinder wie Coumadin oder Warfarin einnehmen, sollten nicht plötzlich die Menge an Nahrung ändern, die sie essen, die Vitamin K enthält, da es spielt a Große Rolle bei der Blutgerinnung.

    Lectine sind eine Art Protein, das Kohlenhydrate binden. Sie sind in Bohnen, einschließlich grüner Bohnen. Sie können Probleme im Verdauungssystem verursachen. Kochbohnen können die Lectinspiegel reduzieren. Menschen mit einem Mineralmangel sollten sich vor dem Verzehr zusätzlicher grüner Bohnen bei einem Arzt erkundigen. Es ist besser, eine Diät mit einer Vielzahl zu essen, als sich auf einzelne Lebensmittel als Schlüssel zu guter Gesundheit zu konzentrieren. Richtlinien und stammt nur aus von Experten begutachteten Studien, akademischen Forschungsinstitutionen sowie medizinischen Fachzeitschriften und Verbänden. Wir vermeiden es, tertiäre Referenzen zu verwenden. Wir verknüpfen primäre Quellen – einschließlich Studien, wissenschaftlicher Referenzen und Statistiken – in jedem Artikel und listen sie auch im Abschnitt Ressourcen am Ende unserer Artikel auf. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unser Inhalt korrekt und aktuell ist, indem Sie unsere redaktionelle Richtlinie